loader

Damaraland Tour

Come with us on an adventure of a lifetime. Experience our beautiful country from the seat of your mountain bike Kommen Sie mit uns auf das Abenteuer Ihres Lebens. Erleben Sie unser schönes Land aus dem Sattel Ihres Mountain Bikes


Damaraland Tour

This tour starts at Swakopmund. After the first night we cycle into the ragged moon landscapes of the Swakop River and surrounding “badlands”. The route is dotted with exotic desert adapted Flora, including the Welwitschia , Nara and Lithops. We travel inland to the Matterhorn of Namibia, the huge granite inselberg called Spitzkoppe, a special area to cycle. From Spitzkoppe the tour takes us through Uis and along the southern side of the impressive Brandberg Massif , Namibia's highest mountain at almost 2600 meters above sea level. We cycle the “ Welwitschia Highway ” on our way to the out of way Save the Rhino Camp on the Ugab River . The geologically interesting folds of the ancient Damara mountain building event make for extreme and enjoyable cycling routes. The area is well known for it's desert adapted elephants and cycling next to these giants of the desert is not guaranteed but quite possible. We travel up a ragged side canyon up onto the expanses of the typical Damaraland steppes. The area around Gai-ais spring is the stomping ground of Hartmann's Mountain Zebra, Springbok, Oryx, Ostriches and many other wild animals and interesting birds. On our way back to civilization, we visit our own private petrified forest , cycle past Doros Crater and the petrified dune landscapes of the millions of years old Karoo Landscape, to our comfortable lodge at Twyfelfontein . From here guests either continue on the Kaokoland tour or are transferred back to Windhoek.


Damaraland Tour

Die Tour startet nach der ersten Übernachtung in Swakopmund. Wir fahren durch das trockene Swakopflussbett in die zerklüftete Mondlandschaft. Die Route weist viele exotische Wüstenpflanzen auf, z.B. Welwitschia, Nara und Lithops. Es geht weiter ins Inland zum Matterhorn von Namibia, dem riesigen Granitinselberg Spitzkoppe, in dessen unmittelbarer Nähe besondere Radfahrmöglichkeiten geboten werden. Die Reise führt weiter nach Uis und entlang dem südlichen Hang des beeindruckenden Brandbergmassivs, Namibias höchstem Berg (fast 2600m über Meer). Per Rad geht es weiter auf der “Welwitschia Highway” in Richtung des abgelegenen “Save the Rhino Camp” am Ugab Flussbett. Die geologisch hochinteressanten Falten der uralten Damara Berg Formation bieten extreme und aufregende Radfahrmöglichkeiten. Nicht garantiert – aber möglich – ist hier die Begegnung im Sattel mit den bekannten, aber seltenen Wüstenelefanten. Die Tour führt weiter durch eine wilde Schlucht bis hoch auf die Flächen der typischen Damaraland Steppe. In der Umgebung der Gai-Ais Quelle ist der Lieblingsaufenthaltsort des Hartmann Bergzebras sowie von Herden von Springböcken, Oryx Antilopen, Strausse und vielen anderen Tieren und interessanten Vogelarten. Auf dem Weg zurück in die Zivilation sehen wir versteinerte Baumstämme und fahren am Doros Krater vorbei zu den Sandstein Formationen der millionenalten Karoo Landschaft bis zu unserer komfortablen Lodge bei Twyfelfontein. Unsere Teilnehmer werden von hier aus entweder weiter nach Windhoek oder Swakopmund transportiert.


Contact Andrew

Have some questions or just need more information? Contact andrew Below